Hühner

Damit wir Vierbeiner immer frische Eier und Unterhaltung (Hühner-TV) haben, hat das Schlittenhunde Gnadenhof-Team den vorhandenen Hühnerstall wieder aktiviert. Mit Hilfe von "Rettet das Huhn e.V." konnten auch hier Legehennen aus einer Räumung eines Biohofes zu uns kommen.

Ankunft der Mädels
Ankunft der Mädels

Nachdem die 5 Mädels sich so super eingewöhnt haben und auch innerhalb von 6 Monaten ihr Federkleid wieder hatten und so neugierig, zutraulich sind, kamen natürlich noch weitere aus dem Verein "Rettet das Huhn e.V."   Diese Hühner kamen aus einem Bodenhaltungsbetrieb

Natürlich kamen noch weitere Hennen aus verschieden Abgabe/Anschaffungsgründen zu uns.

So auch drei Bruteier, die eine Amme brauchten


Melly, Heino und Blacky
Melly, Heino und Blacky

Und so sehen wir heute aus. Blacky, Melly und der weiße Heino

Salatbar
Salatbar
Essen ist da
Essen ist da

Die Hennen haben sich super erholt von dem früheren  Leben  in Legebatterien

Nach dem Bericht in der Bildzeitung und der Ausstrahlung von Sat1 Frühstücksfernsehen haben sich einige Leute gemeldet, die dem Schlittenhunde Gnadenhof e.V eine Notunterkunft angeboten haben, falls es in den folgenden Wochen zur Räumung kommt. 

Zwei Angebote waren dauerhaft angeboten, doch bei einem ist nun der Erbschaftsstreit ausgebrochen und bei dem anderen Angebot warten wir noch auf den Amtsschimmel.


Was hat sich noch ereignet. 


Da unsere Alter Wohnwagen einige Wasserschäden und dadurch auch Schimmel ansetzte suchten wir eine Alternative. Doch die  aktuellen Preise für gebrauchte Wohnwägen sind enorm und es gibt viel Schrott für viel Geld.

Ende August haben wir dann einen passenden Wohnwagen gefunden, der zwar nicht im Budget aber für seine 20 Jahre super erhalten ist. Dank einer Spende blieb der Verein auf nicht all zu hohen Schulden sitzen.


Ende Juli hat unser Auto, nach den ganzen Fahrten zu Besichtigungen von evtl. neuen Zuhause einen längeren Zwischenstopp in der Werkstatt benötigt. Nun waren die Querlenker und Radlager defekt. Im März musste erst eine Reparatur von 1400€ und nun erneut knapp 800€ erfolgen. Aber die Wuffis brauchen ihr Auto und die Sicherheit muss auch gewährleistet werden

Kontakt:

Schlittenhunde-Gnadenhof e.V
Kleinhabersdorf 19

90599 Dietenhofen

schlittenhundegnadenhof

@gmail.com
Mobi: 015168494499


Spendenkonto:

Schlittenhunde Gnadenhof e.V.

Sparkasse Ansbach

IBAN: DE2776550000 0008787137

BIC: BYLADEM1ANS