das letzte große Rennen über die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet Himmel und Erde. Wegen der vielen bunten Farben wird sie die Regenbogenbrücke genannt. Auf der anderen Seite des Regenbogens liegt eine große Wiese mit Hügeln und sattem, grünem Gras. Wenn eines unserer geliebten Tiere für immer einschläft, kommt es an diesen schönen Ort. Dort gibt es immer genug zu fressen und zu trinken und es ist wie ein warmer Frühlingstag. Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund und alle spielen und toben den ganzen Tag fröhlich über die Wiese. Es gibt nur eines was sie vermissen, ihre geliebten Freunde, die sie auf Erden zurück gelassen haben. So rennen und toben sie Tag für Tag bis eines Tages eines von ihnen innehält und aufsieht: die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!!! Plötzlich rennt es aus der Gruppe über die Wiese. Es hat Dich gesehen und so schnell die Pfoten es tragen rennt es zu Dir. Es leckt Dir die Freudentränen aus dem Gesicht. Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst und Du schaust in die treuen Augen Deines geliebten Tieres, das solange aus Deinem Leben verwunden war, aber nie aus Deinem Herzen... und gemeinsam könnt ihr nun über die Regenbogenbrücke gehn.

Jason

Spitzname: Jako

Rasse: Siberian Husky

Wurftag: 27.12.2000

Eigenschaft: schmusiger Riese

Jason musste leider 18.03.2014 erlöst werden

 

Chester

Spitzname: Käse

Rasse: Siberian Husky

Wurftag: 28.06.2004

Eigenschaften: freundliches Wesen mit Schilddrüsenerkrankung

Chester musste leider 26.03.2014 erlöst werden

 

 

Zuchtname: Nikita of Berngehrer

Wurftag: 17.11.1997

am 26.03.2014 erlöst worden

Eigenschaft: Prinzessin auf der Erbse, Zimtzicke

Shila musste mit 17 Jahren erlöst werden

 

Kazan

Spitzname: Kasano oder mein kleiner Indianer

Rasse: Indianer Husky

Zuchtname: irgendwo in Kanada gezüchtet

Wurftag: 21.09.2000 (geschätzt)

erlöst 05.05.2014

Eigenschaft: ruhiger Schmuser

 

Checky

Spitzname: Shepard oder Fleckvieh

Rasse: Australian Shepherd-Border Terrier

Wurftag: 01.07.2002

Checky musste leider wegen einem Lungentumor erlöst werden ihre Epilepsie hatten wir all die Jahre gut im Griff.

Lieblingsnahrung: Kaba

Eigenschaft: anhänglicher tauber Wachhund, kein Schritt ohne Sie

Checky schlief wegen ihrer Epilepsie auf meinem Kopfkissen mit

Lieblingsplatz: überall wo wir sind, insbesondere Kopfkissen

Teamfunktion: Team Dog, Leader

Agascha

Spitzname: Puzzl, Gaschl, unsere Mama

Rasse: Siberian Husky

Wurftag: 21.05.2004

Agascha ist friedlich eingeschlafen.

Lieblingsnahrung: Guzzis und Rinderschlund

Eigenschaft: Wirbelwind

Lieblingsplatz: im Hundebad

Teamfunktion: Leader oder Team-Dog

 

 

Akira

Spitzname: Mädele

Rasse: Siberian Husky

Wurftag: 20.02.2002

Lieblingsnahrung: alles süße

Eigenschaften:

Lieblingsplatz:Hundekorb im Bad

Teamfunktion: Leader

Akira musste am 09.06.2016 leider wegen eines Darmtumors erlöst werden.

Shira

Spitzname: mein Schatten, alte Schachtel

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 17.03.2004

Lieblingsnahrung:

Eigenschaften:

Lieblingsplatz: neben Fraule                                                                                                   Teamfunktion: Leader

Shira war der zweite Schatten neben Checky an Chefins Seite.

Leider war auch hier der Krebs der Grund warum Sie über die Regenbogenbrücke gehen mußte

Josie

Spitzname: Brummeliese

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 29.04.2006

Lieblingsnahrung: alles

Eigenschaften: super dankbare Hündin
Teamfunktion: Leaderin

Josie war eine aufmerksame und wilde Hündin, die alles fressbare innerhalb von 3 Sekunden vertilgt.

Aylin Selina 

Spitzname: Quasseltante o. Kugelblitz

Rasse: Siberian Husky

Wurftag:02.04.2006

Lieblingsnahrung: gab nix was Sie nicht mochte

Eigenschaften: verschmuste Quasseltante

Lieblingsplatz: neben ihrer Schwester Alluna

Teamfunktion: Wheelerin

 

Alluna Nikita

Spitzname: Luni

Rasse: Siberian Husky

Wurftag:02.04.2006

Lieblingsnahrung: Fisch

Eigenschaften: sie war ein Top Hündin
Lieblingsplatz: Hundekorb
Teamfunktion: Leaderin

Abigail Hawa

Spitzname: Schlotzer

Rasse: Siberian Husky

Wurftag:02.04.2006

Lieblingsnahrung: Joghurt und Hundeeis

Eigenschaften: verschmußt

Lieblingsplatz; mitten drin

Teamfunktion: Leaderin

Abigail ist am 30.01.2019 verstorben

Mika

Spitzname: Miki

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 01.07.2007

Lieblingsnahrung: Pansen
Eigenschaften: an Anfang sehr ängstlich aber dann sehr zutraulig
Teamfunktion: Teamdog und Wheeler

 

Mika musste nach kurzer Krankheit am 10.06.2020 erlöst werden.

 

 

 

Colin (Mc Rae)

Spitzname: Nasenbär

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 01.07.2007

Lieblingsnahrung: Butter
Eigenschaften: sehr Ängstlich Männern gegenüber

Teamfunktion: Leader

Colin ist innerhalb von paar Stunden am 12.10.2020 unerwartet von uns gegangen. Ein Milztumor ist geplatzt.

Excel - Axel (Rose)

Spitzname: Excalibur

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 01.07.2007
Lieblingsnahrung: Fleisch
Eigenschaften: ängstlich
Teamfunktion: Wheeler

Erlöst: am 23.12.2020

Excel war der letzte von den drei Brüdern und kämpfte seit Mai 2019 gegen seine Lebermetastasen, leider hat er denn Kampf verloren, auch wenn er dies bis zum Schluss nicht einsehen wollte.

 

So sind leider alle drei Brüder innerhalb eines Jahres über die Regenbogenbrücke gelaufen

 

 

Nach dem Bericht in der Bildzeitung und der Ausstrahlung von Sat1 Frühstücksfernsehen haben sich einige Leute gemeldet, die dem Schlittenhunde Gnadenhof e.V eine Notunterkunft angeboten haben, falls es in den folgenden Wochen zur Räumung kommt. 

Zwei Angebote waren dauerhaft angeboten, doch bei einem ist nun der Erbschaftsstreit ausgebrochen und bei dem anderen Angebot warten wir noch auf den Amtsschimmel.


Was hat sich noch ereignet. 


Da unsere Alter Wohnwagen einige Wasserschäden und dadurch auch Schimmel ansetzte suchten wir eine Alternative. Doch die  aktuellen Preise für gebrauchte Wohnwägen sind enorm und es gibt viel Schrott für viel Geld.

Ende August haben wir dann einen passenden Wohnwagen gefunden, der zwar nicht im Budget aber für seine 20 Jahre super erhalten ist. Dank einer Spende blieb der Verein auf nicht all zu hohen Schulden sitzen.


Ende Juli hat unser Auto, nach den ganzen Fahrten zu Besichtigungen von evtl. neuen Zuhause einen längeren Zwischenstopp in der Werkstatt benötigt. Nun waren die Querlenker und Radlager defekt. Im März musste erst eine Reparatur von 1400€ und nun erneut knapp 800€ erfolgen. Aber die Wuffis brauchen ihr Auto und die Sicherheit muss auch gewährleistet werden

Kontakt:

Schlittenhunde-Gnadenhof e.V
Kleinhabersdorf 19

90599 Dietenhofen

schlittenhundegnadenhof

@gmail.com
Mobi: 015168494499


Spendenkonto:

Schlittenhunde Gnadenhof e.V.

Sparkasse Ansbach

IBAN: DE2776550000 0008787137

BIC: BYLADEM1ANS