Gästebuch

Kommentare: 11
  • #11

    Irmgard (Freitag, 16 April 2021 10:40)

    Hut ab ,wie toll Eure Hunde versorgt werden,habe leider kein Grundstück dann hätte ich mich gern um Eueren 14 jährigen Schatz gekümmert,werd erst mal ne kleine Spende machen.

  • #10

    Birgit (Mittwoch, 25 Januar 2017 09:36)

    Habt Ihr eine neue Bleibe finden können?

  • #9

    Uwe (Sonntag, 18 Dezember 2016 11:26)

    Habe gestern Eure Folge der "Harten Hunde" gesehen und bin auch fassungslos, dass es kein "Happy End" gab. Ich hoffe, dass durch die Sendung sich doch noch ein Plätzchen für Euch findet. Werde jetzt erst mal mit einer kleinen Spende auf euer Konto versuchen ein wenig zu helfen...

  • #8

    Gabi (Samstag, 17 Dezember 2016 23:32)

    Hallo,
    Ich habe heute auf VOX die Sendung mit Ralph Seegers und seinen Freunden gesehen. Leider blieb es offen, was aus eurem Projekt ein neues Zuhause für dich Alex und deine Hunde, geworden ist. Könntet ihr ein angemessenes Haus und Grundstück für euch finden?

    Ich finde es super, dass du dich so für diese zauberhaften und doch hilflosen Hunde einsetzt.

  • #7

    Athanasios Papanikolaou (Samstag, 17 Dezember 2016 19:30)

    Hallo Ihr Lieben,
    gerade eben haben wir die Sendung auf VOX gesehen. Darf ich fragen ob sich an der kritischen Standort Situation etwas geändert hat? Ich wünsche es Euch jedenfalls von Herzen. Gruß Athanasios

  • #6

    Udo aus Ansbach (Sonntag, 24 April 2016 11:49)

    Hallo, habe gerade in Facebook gelesen das euch nicht so gut geht ........Wie kann man euch Helfen ....

  • #5

    Markus (Freitag, 03 Oktober 2014 23:24)

    Hallo liebe Leut vom Gnadenhof,

    ich habe kürzlich mit meiner Tochter Laura bei Euch eine Ausfahrt genossen mit 8 Hunden vornedran... :)
    ich kann es JEDEM NUR EMPFEHLEN, das mal zu erleben, es war mega-berührend.... !!!

    Wir danken Euch, ganz liebe Grüße,
    Markus und Laura

  • #4

    Heidelore (Dienstag, 27 Mai 2014 12:06)

    Die Hunde versauern nicht auf diesem Gnadenhof. Sie können sich frei bewegen, und dort Platz nehmen wo es ihnen gefällt. Jedem der Hunde werden täglich Streicheleinheiten gegeben. Es ist eine Freude, welch eine Begrüßung man von den Tieren erhält. Wenns mir schlecht geht und ich Sehnsucht nach den Hunden habe, fahre ich hin und bin immer willkommen.

  • #3

    Jose (Dienstag, 13 Mai 2014 08:08)

    Eine gute Sache die unterstützt werden soll.
    Herzliche Grüße
    Jose

  • #2

    Gast (Montag, 12 Mai 2014 22:49)

    Hallo,
    finde ich toll das mit dem Gnadenhof!
    Allerdings frage ich mich warum hier Hunde sind von namhaften und bekannten Züchtern die ihre Hunde nicht zurückholen sondern hier "versauern" lassen??
    GUTE Züchter machen sowas!!

  • #1

    Ben (Mittwoch, 23 April 2014 10:56)

    Hallo zusammen ;)

    Hier mit möchte ich mich bei Alex bedanken, das Sie mir Ramira und Shelby Vermittelt hat. Seit ich die Beiden habe, bin ich viel Entspanter und Ausgeglichener so wie auch motiviert um Hundesport aus zu üben. Shelby und Ramira sind genau so, wie Alex beschrieben hatte, was mich echt sehr freuht. Da ich als Husky Halter noch sehr Unerfahren bin, kann ich mich auch auf Alex und Ihren Bekanten voll verlassen, wenn ich Hilfe oder Tipps brauche. Sie ist sehr streng was das wohl der Doggis betriftt und das schätzen auch die Hunde sehr, den die wollen ein festes Zuhause und nicht wieder weitergeschickt werden. Ein Hund ist kein gebrauchsgegenstand und sollte nicht wie eines behandelt werden, Sie sind Freunde und manchmal treuer als mancher Mensch. Ramira und Shelby haben es mir bewissen und ich möchte sie nie, nie wieder hergeben!!!!! Da Alex mir sehr Hilft und mich mit tipps versorgt, versuche ich, Ihr auch zu Helfen Den Sie kann wie auch die Hunde jede Hilfe gebrauchen, die Sie bekommen kannn. "Eine Hand wäscht die andere"

    Danke Alex

Nach dem Bericht in der Bildzeitung und der Ausstrahlung von Sat1 Frühstücksfernsehen haben sich einige Leute gemeldet, die dem Schlittenhunde Gnadenhof e.V eine Notunterkunft angeboten haben, falls es in den folgenden Wochen zur Räumung kommt. 

Zwei Angebote waren dauerhaft angeboten, doch bei einem ist nun der Erbschaftsstreit ausgebrochen und bei dem anderen Angebot warten wir noch auf den Amtsschimmel.


Was hat sich noch ereignet. 


Da unsere Alter Wohnwagen einige Wasserschäden und dadurch auch Schimmel ansetzte suchten wir eine Alternative. Doch die  aktuellen Preise für gebrauchte Wohnwägen sind enorm und es gibt viel Schrott für viel Geld.

Ende August haben wir dann einen passenden Wohnwagen gefunden, der zwar nicht im Budget aber für seine 20 Jahre super erhalten ist. Dank einer Spende blieb der Verein auf nicht all zu hohen Schulden sitzen.


Ende Juli hat unser Auto, nach den ganzen Fahrten zu Besichtigungen von evtl. neuen Zuhause einen längeren Zwischenstopp in der Werkstatt benötigt. Nun waren die Querlenker und Radlager defekt. Im März musste erst eine Reparatur von 1400€ und nun erneut knapp 800€ erfolgen. Aber die Wuffis brauchen ihr Auto und die Sicherheit muss auch gewährleistet werden

Kontakt:

Schlittenhunde-Gnadenhof e.V
Kleinhabersdorf 19

90599 Dietenhofen

schlittenhundegnadenhof

@gmail.com
Mobi: 015168494499


Spendenkonto:

Schlittenhunde Gnadenhof e.V.

Sparkasse Ansbach

IBAN: DE2776550000 0008787137

BIC: BYLADEM1ANS